Start Steuerarten A-Z Artikel Impressum
alle Steuern in Deutschland A-Z

Steuerarten

Stromsteuer

Definition und Erklärung

Die Stromsteuer regelt die Besteuerung des Verbrauchs von elektrischem Strom. Diese Steuer wurde im Jahre 1999 im Rahmen des Gesetzes zum Einstieg in die ökologische Steuerreform eingeführt. Es handelt sich dabei um eine indirekte Verbrauchersteuer. Die Stromversorger geben diese Steuer letztendlich über den Strompreis an die Endverbraucher weiter.

Es handelt sich hierbei um eine Bundessteuer, die Einnahmen fließen also in die Bundeskasse. Die Einnahmen lagen 2012 bei fast 7 Milliarden Euro. Der reguläre Steuersatz der Stromsteuer beträgt seit dem Jahre 2003 20,5 € pro MWh.


Börsenwissen - Rezepte - Wald kaufen: Infos zuSteuern